Mitmachen

Alf lebt davon, dasz Menschen Selbstinitiative ergreifen und mitmachen.
Wenn mensch was macht, pasziert was. Wenn ihr uns unterstützen, euch einbringen oder mit uns reisen möchtet, meldet euch. Ihr könnt euch auch gerne mit eurem eigenen fahrbaren Untersatz anschließen.

Wir würden uns auch über solidarische Schrauber_Innen freuen, die Lust haben mit uns am Bus bzw den Buszen rumzuschrauben und mit uns ihre Skills AUSTAUSCHEN. Kill Patriarchy!

Bei Interesze kannst du auch gerne in den E-Mailverteiler aufgenommen werden. Dann erhältst du Informationen über aktuelle Ideen für neue Ziele und Aktionen. Schreib uns dazu ne Mail.

Was wir brauchen können:

Alf lebt von recyceltem & containertem Essen, von KüfAs auf Spendenbasis, Solidaritätsparties und Geld- und Sachspenden wie zum Beispiel Diesel, Klettermaterial, Werkzeug, Klopapier, Verbandszeug, Gummihandschuhe, Medikamente (bevorzugt auf pflanzlicher Basis), Salben, Gewürze, Outdoorausrüstung, Ersatzteile für den Bus usw.
Wenn du etwas spenden möchtest, nimm am Besten Kontakt zu uns auf.

Für die Küche für Alle:
im Allgemeinen alles, was zum zubereiten von Essen und Abspülen gebraucht werden kann.

Grundnahrungsmittel:
Reis
Bohnen
Couscous
Nudeln
Kichererbsen
Linsen
Teesorten aller Art
Getreide
getrocknete Kräuter
Gewürze

Für den Bus:
Drehmomentschlüsselset
Kreuzschlüssel für Reifen
große Wagenheber
Drei- und Vierkant in allen Größen