Aktionen

Refugees:
Im März/April 2016 war ein Teil der Alf-Crew in Dünkirchen bei Calais/FR in einem Geflüchtetencamp und unterstützte die Menschen dort beim Kochen, brachte Spenden und knüpfte Kontakte zu den Menschen dort.

Im Juli/November 2016 waren wir in Griechenland beim No Border Camp und in Serbien an der ungarischen Grenze, kochten für Menschen auf der Flucht und unterstützen diese mit Infomationen, hatten eine Handyladestation dabei, sowie chlortabletten damit die Menschen nicht darauf angewiesen sind in die Dörfer zu gehen, wo sie leicht entdeckt werden könnten und wieder nach serbien abgeschoben werden.

Im Mai 2017 Kochten wir auf den Wagentagen im Köln.

Im Juni/juli 2017 Kochten wir in der Roten Flora  beim G20.

Im Juli 2017 Kochten wir im Wendland beim ratical herbelism camp.

Im August machten wir im Reihland bei Ende gelände und bei der roten line Energiebälle.

02.09.17 kochten wir in Bremerhaven beim anti Rassismus festival.

03.09.17 Kochten wir beim Straßenfest gegen das AFD büro in bremen.

vom 04.09.17 bis zum 05.10.17 haben wir Alf neu gestrichen und für den tüv fertig gemacht.

am 14.10.17 waren wir auf dem 28-jährigen Geburtstag vom Wagenplatz wem gehört die welt und haben Dahl und Falafel gekocht

Das nächste Ziel:
Das nächste Ziel ist voraussichtlich Spanien im Dezember mit kleinen Kochaktionen.
Dafür brauchen wir aber noch fleißig Unterstützung. Macht mit, bringt euch ein.

 

Es gab schon einige Soli-Küfas, um uns zu tragen.
Vielen Dank für die bisherigen Spenden. Trotzdem brauchen wir weiterhin Sachspenden und Geldspenden um unsere nächste Aktion durchführen zu können.